BANUT Starrmäkler

Der BANUT Starrmäkler ist vor allem für das schlagende Rammen konzipiert. Geschlagen werden in erster Linie Fertigbetonpfähle, aber auch Rohre, Träger, Spundwandprofile und Holzpfähle. Neben den BANUT Freifallhämmern können auch DELMAG Dieselbären verwendet werden.

BANUT Starrmäkler überzeugen durch hohe Stabilität und Standfestigkeit. Außerdem zeichnen sie sich durch große Nutzlängen und kompakte Transportabmessungen aus. Konstruktionsmerkmale, wie im Trägergerät geschützt eingebaute Winden, leichte Bauweise des Mäklers bei hoher Torsionssteifigkeit, haben sich bereits in der Praxis bewährt.

Bild
BANUT 450

BANUT 450 ist ein kleiner und kompakter Starrmäkler.

Bild
BANUT 555

BANUT 555 ist ein leichter, kompakter und vielseitig einsetzbarer Starrmäkler.

Bild
BANUT 655

BANUT 655 ist die zur Zeit größte Maschine der BANUT-Serie. Hohe Stabilität und Standfestigkeit ermöglichen Neigungen bis zu 18° seitlich und nach vorne und 45° nach hinten.